Sie befinden sich hier: Startseite » Aktuelles
WFG-NWM | WSC-NWM | Aktuelle Meldungen | Aktuelles | Aktuelles

Auszeichnung für den Verwaltungsneubau in Wismar

Architekten erhalten Anerkennung bei Verleihung des BDA-Preises

18.03.2019

Der Bund Deutscher Architekten des Landesverbands M-V hat zum fünften Mal den BDA-Preis ausgelobt, bei dem alle 3 Jahre vorbildliche Bauten, die von BDA-Architekten in Mecklenburg-Vorpommern realisiert wurden, ausgezeichnet werden.

Unser Erweiterungsneubau in Wismar wurde mit einer Anerkennung ausgezeichnet und damit als ein vorbildlicher Bau eingeschätzt. Besonders lobend erwähnt wurden die sensible Einbindung der denkmalgeschützten Villa, der Umgang mit dem Boden- bzw. Naturdenkmal (Hängebuche), die hohe architektonische Qualität sowie die freundliche und einladende Atmosphäre des Gebäudes. 

Insgesamt wurden in diesem Jahr 2 Preise und 3 Anerkennungen vergeben. Am 13. März 2019 erfolgte die feierliche Verleihung der BDA- Preise in der Hochschule Wismar. Zur feierlichen Verleihung des Preises am 13. März an der Hochschule Wismar reisten die Architekten Rainer Löhle (löhle neubauer Architekten _ Augsburg), Andreas Zimmerer und Anne Werner aus Augsburg an. Als Vertreter des Bauherrn nahm der Leiter des Bereichs Bau und Gebäudemanagement im Landkreis, Burghard Bohm, ebenfalls an der Veranstaltung teil.

Landrätin Kerstin Weiss: „ Ich freue mich über die Anerkennung der gelungenen Architektur unseres neuen Verwaltungsgebäudes in Wismar. Wir fühlen uns in dem neuen Haus sehr wohl und auf die Bürgerinnen und Bürger wirkt es freundlich und offen.“

© Wiebke Reichenbach E-Mail

Zurück